Dies ist eine Seite der Schmidtner Finance
BVT Zweitmarktportfolio II Banner

BVT Zweitmarktportfolio II

„Gebraucht“ aber stark!


Zugang zu einem kompetent betreuten Zweitmarkt-Portfolio aus Immobilienbeteiligungen, breit gestreut über verschiedene Initiatoren, Objektstandorte, Nutzungsarten, Mieter und Laufzeiten

Mit dem „BVT Zweitmarktportfolio II“ investieren Sie mittelbar über einen Dachfonds in Anteile einer Vielzahl von bereits bestehenden deutschen Immobilienfonds, die am Zweitmarkt gehandelt werden. Transparenz-Vorteile ergeben sich aus den bereits vorliegenden Informationen zu gekauften Objekten, Fondsentwicklung und Management.

BVT Zweitmarktportfolio II Prospekt

BVT Residential USA 17 DIREKT ONLINE und AGIOFREI zeichnen

Erkennen Sie Ihre Chance

Erkennen Sie Ihre Chance!

Stellen Sie sich vor, Sie nehmen an einem 10.000 m Lauf teil. Erlaubterweise müssen Sie das Rennen aber nicht mit dem Startschuss beginnen, sondern beobachten das Rennen ganz in Ruhe von außen und entscheiden dann, wo Sie in das Geschehen eingreifen.


Zweitmarktfonds – Vermittlungstransaktionen auf sehr hohem Niveau

Immobilienfonds sind in der aktuell immer noch spürbaren Niedrigzinsphase sehr begehrt. Sie sind ertragreich, wertstabil, weitestgehend inflationsgeschützt und als DER Sachwert schlechthin jederzeit „greifbar“.

Am Erstmarkt ist das Angebot an geschlossenen Immobilienfonds aber zunehmend überschaubar geworden und durch die ständig steigenden Ankaufswerte entsprechend teuer, respektive die prognostizierten jährlichen Auszahlungen gehen schrittweise zurück.

Professionell gemanagte Immobilienfonds mit Zweitmarktanteilen stellen daher seit geraumer Zeit eine immer bedeutendere Alternative zum teuren Erstmarkt dar. Dies belegen die Zahlen der Deutschen Zweitmarkt AG, die bereits in 2021 deutliche Umsatzzuwächse verzeichnen konnte und auch für das laufende Jahr 2022 mit einem starken Zweitmarkt rechnet.


Vorteile einer Zweitmarktbeteiligung

Immobilienfonds bleiben Nr.1

Immobilienfonds bleiben Nr.1

Immobilien waren auch 2021 wieder die beliebteste Anlageklasse deutscher und internationaler Investoren. DER Sachwert schlechthin bietet interessierten Anlegern ,die Möglichkeit von laufenden Mieteinnahmen und einer positiven Wertentwicklung der/des Objekte(s) zu profitieren. Kein anderes Anlagevehikel war in den letzten 50 Jahren so verlässlich.

Zweitmarktfonds sehr attraktiv

Zweitmarktfonds sehr attraktiv

Investitionen in Fonds mit Zweitmarktanteilen sind IN. Die Handelszahlen mit älteren Fonds auf dem Zweitmarkt steigen seit Jahren kontinuierlich. Kein Wunder – der Handel mit „gebrauchten“ Fonds bietet eine große Transparenz und kann signifikante Preisvorteile gegenüber Erstmarktfonds bieten.

Breite Streuung

Breite Streuung

Zweitmarktfonds bieten Anlegern die höchstmögliche Diversifikation hinsichtlich Assetmanager, Objektstandorte, Nutzungsarten, Mieterstruktur und Restlaufzeit des jeweiligen Zielfonds.

Ertragreich

Ertragreich

Durch die professionelle Auswahl geeigneter Zielfonds und damit vielversprechender Zielobjekte ergeben sich beste Chancen auf überdurchschnittliche wirtschaftliche Ergebnisse und Auszahlungen.


Ein Fonds – viele Zielinvestitionen!

BVT Zweitmarktportfolio II Zielallokation

Aktuell: 36 Zielgesellschaften mit insgesamt 94 Immobilien im Portfolio

Die Verteilung der Investitionen auf Immobilien an mehreren Standorten mit unterschiedlichen Nutzungsarten und mit Mietern aus verschiedenen Branchen, schafft eine erhöhte Einnahmesicherheit und sorgt für Stabilität im Portfolio. Das Portfolio der zu erwerbenden Zielfonds unterteilt sich nahezu zu gleichen Teilen auf die Sektoren deutsche Büro- & Industrie-Immobilien an prosperierenden Standorten und das aktuell „gefragteste Nischensegment“ - Nahversorgungsimmobilien.


BVT Zweitmarktportfolio II
DIREKT ONLINE und AGIOFREI zeichnen

BVT Residential USA 17 DIREKT ONLINE und AGIOFREI zeichnen